FAQs - Häufig gestellte Fragen


Können Daten aus anderen Anwendungen übernommen  werden?

Kein Problem, der texManager bietet eine Datenschnittstelle, mit der Sie auf eine Vielzahl von Datenquellen zugreifen können. Über Platzhalter werden diese Informationen in die Textbausteine und Dokumente integriert.

Was ist der Unterschied zwischen der Professional und der Enterprise Version?

Die Enterprise Version beinhaltet die Professional Version und zusätzlich weitere Funktionen zum Generieren von Dokumenten. Das wären die Schnittstellen zu Microsoft Excel und XML und das docBuilder II Modul.

Funktioniert der texManager nur mit Microsoft Word?

Der texManager kann mit jeder anderen Textverarbeitung und Windowsprogramm eingesetzt werden. Allerdings wird zur Zeit noch eine Microsoft Word Installation vorausgesetzt. Spezielle Word-spezifische Funktionalitäten, wie z.B. die VBA-Makro-Unterstützung werden nur in der Textverarbeitung MS Word unterstützt.

Warum werden keine Kopf und Fußzeilen übergeben?

Nur bei Vorlagenbausteinen werden die Kopf und Fußzeilen übergeben.
Jeder Textbaustein kann zu einem Vorlagenbaustein umgewandelt werden.

Kann man von der Professional Version auf die Enterprise Version upgraden?

Das ist  problemlos möglich. Die Kosten dafür entsprechen dem Differenzbetrag der beiden Versionen.

Was ist der Unterschied zwischen dem docBuilder Modulen und dem Kombinationstext?

Im Prinzip besitzt der texManager drei Dokumentengeneratoren.
1. Kombinationstext
- Kleine Dokumente bis zu 100 Seiten

- Alle Textbausteine müssen in derselben Textbaustein gespeichert sein.

- Abhängigkeitslisten
2. docBuilder I

- Die Dokumente werden aus den Angaben einer XML-Datei generiert.
- Die XML-Datei wird von externen Programmen, wie z.B. Excel erzeugt.

3. docBuilder II

- Das docBuilder II-Modul eignet sich besonders für Dokumente mit einer größeren Anzahl von Seiten.

- Die Textbausteinlisten können aus unterschiedlichen Datenbanken zusammengestellt werden.
- Externe Dokumente können dazugelinkt werden

Gibt es eine Projekt-Unterstützung für den texManager?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projekts. Sie schildern uns ihre Anforderungen und wir machen Ihnen Vorschläge welche Funktionen des texManagers dafür am besten geeignet sind. Wir stehen Ihnen auch gerne in der Einführungsphase beratend zur Seite und erstellen für Sie Mustervorlagen und Textbausteindatenbanken. Darüber hinaus können wir für Sie individuelle Anpassungen und Programmierungen vornehmen.

Können Textbausteine in mehreren Sprachen verwaltet werden?

Mehrsprachige Textbausteine können in eigenen Textbaustein-Datenbanken oder Kategegorien verwaltet werden. Für verknüpfte Textbausteine gibt es eine intuitive Sprachenverwaltung. D.h. die gleiche Textbausteinstruktur für unterschiedliche Sprachen. So kann der gleiche Textbaustein oder Dokument in verschiedenen Sprachen erzeugt werden.

Wie funktioniert die XML-Schnittstelle?

Entweder werden die Daten in der XML-Datei manuell eingetragen oder diese wird von einer anderen Software, wie z.B.Excel oder der eigenen Firmensoftware, automatisch befüllt. Sobald der docBuilder.exe gestartet wird, beginnt die Generierung eines Word-Dokuments.

Können mit dem texManager auch PDF-Dokumente erstellt werden?

Über einen entsprechend installierten Druckertreiber können alle Arten von Dokumenten generiert werden.

Können die Textbausteine auch in Outlook eingefügt werden?

Die Textbausteine oder ganze Dokumente können nicht nur in Outlook, sondern in jedes Windowsprogramm eingefügt werden.  Sogar die elektronischen Formulare des texManagers können in Outlook genutzt werden.
Darüber hinaus kann die Erstellung und der Versand einer Outlook-Mail komplett automatisiert werden. Der texManager unterstützt den Zugriff auf  den gesamten Outlook-Funktionscode

Ist es möglich Excel-Tabellen in die Textbausteine einzufügen?

Das ist möglich. Entweder online oder offline. D.h. Aktualisierungen in der original Excel-Tabelle werden automatisch in den Textbausteinen oder in den Dokumenten, wo diese Bausteine eingefügt wurden, übernommen.