Rechnen mit Textbausteinen

Die Textbausteinverwaltung texManager unterstützt neben vielen anderen Funktionen auch das Rechnen mit Werten. Entweder in Tabellen oder direkt im Fließtext. Das ist ein sehr interessantes Feature der Textbaustein Software, um z.B. ein paar Werte in einer Tabelle zu addieren.

Wenn Sie innerhalb eines Textbausteins Berechnungen durchführen möchten, brauchen Sie keinen Taschenrechner. Einfach über die Feldfunktionen direkt eine Formel eingeben und das Ergebnis im Text darstellen lassen. Alle Felder werden auf Knopfdruck aktualisiert, wenn sich die Werte ändern.

Gehen Sie dazu auf der Registerseite Einfügen zu Schnellbausteine - Feld - Formeln.

Geben Sie im Feld Formel eine beliebige Berechnung ein. Um etwa zwei Werte zu dividieren, verwenden Sie z.B. die Formel {=B2/C2}  für Berechnungen in Tabellen. Ebenso können Sie Ergebnisse aus Berechnungen mit Textmarken an beliebigen Stellen im Textbaustein einfügen z.B. {=Preis*Anzahl*1,19}. Zusätzlich steht eine Bibliothek mit einer Fülle von mathematischen Funktionen zur Verfügung.


Um eine Formel nachträglich zu ändern, drücken Sie die Tasten [Strg] + [F9]. Damit wechselt die Ansicht vom Ergebnis der Formeln zur Formel selbst und Sie können Korrekturen durchführen. Drücken Sie nochmals die Tastenkombination und Sie sehen das aktualisierte Ergebnis.

 

Die Berechnungen in einzelnen Textbausteinen bleiben auch aktiv, wenn ein komplettes Dokument mit dem Dokumentengenerator erzeugt wurde.

Weitere Informationen zu Berechnungen und den unendlichen Möglichkeiten von Feldfunktionen, die alle mit dem texManager genutzt werden können, findet man in den Dokumentationen von Microsoft Word. Und wenn das alles nicht ausreicht, kann man sogar komplexe Kalkulationen mit Microsoft Excel erstellen und einfach in den Textbausteinen verlinken. Mehr...