texManager Version 6

6.3.20

  • Neu: Benutzerabhängige Dokumentenvariablen
  • Neu: Regel-Assistent zum einfachen Erstellen von "Wenn..Dann" Bedingungen in dynamischen Textbausteinen
    • Unterstützung von Formularen und Textmarken
  • Neu: Assistent für die Generierung von "Abfrage-Feldern"
texManager 6
  • Paste() ersetzt durch PasteAndFormat() in AutoText-Funktion
  • AutoText Funktion jetzt auch mit Sonderzeichen in der Bezeichnung
  • Schnellere Platzhalterersetzung in Formularen
  • Modul: Alle Textbausteine ausdrucken wurde überarbeitet
  • Fehlerbeseitigungen

6.1.20

  • Kleine Optimierungen
    Z.B. nach dem Schließen von MS Word funktionierte bei Textbaustein-Vorlagebausteinen die Textbaustein-Vorschau nicht mehr.

6.1.00

  • Formulargenerator mit Feldfunktionen
    - Z.B. "Wenn-Dann-Felder" in den Platzhaltern
  • Word-Suchfunktion erweitert
  • Einfügen der Kombinationsliste mit Formatvorlagen-Auswahl

6.0.50

  • Einzelne Textbausteine mit Passwort schützen
  • Kombinationslisten jetzt mit Mehrfachauswahl und Sortierung
    - einzelne Textbausteine oder ganze Textbausteinlisten können in einem Schub
      eingefügt werden
  • Kombinationslisten mit Vorauswahl

6.0.40

  • Bug beseitigt: Das Verschieben von Kategorien mit der Maus führte bei maximierten oder vergrößerten Fenster zu einem Fehler.
  • Bug beseitigt: Export von allen Textbausteinen ins RTF Format
  • Neues Makro ("SendToOutlook") welches einen Word-Text in eine neue Outlook Mail verschiebt.
  • docBuilder I:
    • Bug beseitigt: Bei Textbausteinen mit einem einzelnen Platzhalter kam es beim Generieren des nächsten Bausteins zu Fehlermeldungen in MS Word.
    • Verlinkungen beim Einfügen von Textbausteinen entfernt.
    • Komplette Dokumente können mit einem Doppelklick aus einer XML Datei erstellt werden.

6.0.00

  • Normale Textbausteine können in Vorlagenbausteine umgewandelt und in der Datenbank gespeichert werden
  • Der Pfad von verknüpften Textbausteinen wird in der Statuszeile angezeigt
  • Vorlagenbausteine und verknüpfte Textbausteine können u.a. Formatvorlagen aus anderen Dokumenten zugewiesen werden
  • Automatische, optionale  Baustein-Namensvergabe bei verknüpften Textbausteinen
  • Multi-Import mit Befüllung der Volltextrecherche
  • Multi-Import mit dynamischen Pfaden
  • Neben Textbausteinen können nun zusätzlich ganze Dokumente als verknüpfter Textbaustein aus Word heraus angelegt werden
  • Das globale Dokumentenformat wird bei der Textbaustein-Neuanlage berücksichtigt, damit unterschiedliche Wordversionen mit dem gleichen Format arbeiten
  • F3 Taste startet den texManager Dialog im Word-Dokument, wenn kein Baustein gefunden wird.
  • Excel Makros zur automatischen (Word) Dokumentengenerierung
  • Kombinationstexte
    Abhängigkeiten
         - Zu jedem Textbaustein kann eine Liste von Textbausteinen
           hinterlegt  werden, die während der Generierung eines Dokuments
           auf Existenz geprüft werden.
    - Verknüpfte Textbausteine werden nun komplett unterstützt
    - Optimierung für integrierte Makros
    - Auswahllisten können vergrößert werden und sind insgesamt breiter
  • Neue Schnellsuchfunktion
    - Tippen Sie einfach den Suchbegriff in der Kategorienliste
      (Hauptmaske) ein und es erscheint eine Trefferliste.
    - Der Suchdialog kann mit der „Escape-Taste“ geschlossen werden
  • Suche
    - Die Suche kann optional auf die aktive Kategorie inkl. Unterkategorien
      begrenzt werden
    - Trefferliste mit Unterscheidung von Kategorien und Textbausteinen
    - Anzeige zu welcher Kategorie der ausgewählte Baustein gehört
    - Auswahl mit Doppelklick
    - Vorschau an- bzw. abschaltbar
    - Die Fenstergröße des Such-Dialogs kann frei verändert werden
  • Installation
    - Bei einer Neuinstallation wird die Installationsdatei TM.INI nicht mehr
      überschrieben.
      D.h. bei der Deinstallation bleiben wahlweise Installationsdaten
      erhalten. Bei einer Nachinstallation des texManager werden
      alte Einstellungen übernommen.
      texManagers neuer Start-Parameter "/R" sorgt dafür, dass die
       Installationsdatei „TM.INI“ erneut wird
  • Sonstiges
    - Die Kurzbezeichnung „##“ aktiviert den texManager-Dialog
       aus jeder Anwendung.
     - Elektronische Formulare können jetzt in jedes Windowsprogramm,
       nicht nur in Word, eingefügt werden
    - Einfügen von Formularen einzeln mit Kombinationstext oder mit
      verknüpften Textbausteinen
    - MultiCopy-Funktion (mehrfaches Einfügen) und verknüpfte Dokumente
      werden nun systemweit unterstützt
    - Duplizieren von verknüpften Dokumenten
    - Der automatische Start von MS Word kann in den Optionen an- oder
      abgeschaltet werden
    - Automatischer Import aller verknüpften Textbausteine in die Datenbank
    - Prüfroutine, die alle verknüpften Textbausteine auf Existenz prüft
    - Die Größe des „Editor- Fensters“ richtet sich nach der Größe der
      Hauptmaske
     - Keine Fehlermeldung mehr beim Wechsel auf das Windows-Desktop
  • Modul docBuilder I
    - Feld-Verlinkungen in der Kopf und Fußzeile werden korrekt entfernt,
      Datums- und  Seitennummer-Felder bleiben aktiv
    - In der Übergabe-Datei (XML) können neben texManager-Textbausteinen
      zusätzlich  Word-Dokumente (.doc, .docx, .rtf) und Bilddateien (.jpg)
      definiert werden, die dann bei der  Generierung mit einbezogen werden
       z.B.: <Field BLOCKNAME="F:\projekte\entwicklungen\aufbau
       \maxima1058.docx"/> oder <Field BLOCKNAME="C:\temp\058.jpg"/